Vorteile und Nachteile von Sportwetten-Futures

In einfachen Worten, eine zukünftige Wette ist eine Wette auf ein Ereignis, das in naher oder ferner Zukunft stattfinden wird. Einige der allgemeinsten zukünftigen Wetten schließen Mannschaften ein, die nationale Titel gewinnen (wie die Superschüssel in NFL, Weltmeisterschaft in MLB und Stanley Schale in NHL), Spieler, die einzelne Titel gewinnen (wie MVP und Anfänger des Jahres), und andere regelmäßige – würzen Sie und weg von der Jahreszeit Ausgaben, die die Sportwettenvorteile wie der Trainer beeinflussen können, der zuerst gefeuert wird oder der Spieler, der zuerst in seiner Kategorie gezeichnet wird.

Dynamik zukünftiger Wetten

Der sehr grundlegende Aspekt der Sportwetten Zukunft, die in Ihrem Geist verankert werden muss, ist, dass die Chancen von Ort zu Ort variieren. Dieses ist im Wesentlichen der Grund, warum die Vorteile, zum der Super Bowl 50 Vorteile zu gewinnen anders als an den verschiedenen Sportsbooks früh dieses Jahr öffneten.

Eine weitere wichtige Anmerkung: Das Ausbalancieren von Wetten in zukünftigen Wetten kann für Buchmacher umständlich sein. Z.B. würde das Beschäftigen die Tätigkeit in den NCAA Fußballvorteilen die Tätigkeit auf 100 Plusmannschaften balancieren erfordern, die eine erschreckende Aufgabe ist. Teilweise ist das der Grund, warum einige Sportwetten dazu neigen, sich nicht in die Arena der zukünftigen Wetten zu wagen.

Insbesondere ist der größte aller Gründe, warum die meisten Sportwetten Aktivitäten im Zusammenhang mit zukünftigen Wetten vermeiden, dass sie mit dem Potenzial von massiven Risiken und unkalkulierbaren Verlusten verbunden sind. Ein gutes Beispiel für solche Verluste war 2011, als die St. Louis Cardinals (damals weit hinten im MLB Wild Card Race platziert) bei 999-1 angeboten wurden, um die World Series zu gewinnen und 500-1 Gewinnchancen auf NL Wimpel Anfang September. Im Laufe der Saison wurden die Karten immer stärker, während andere Teams zurückgingen und sich den NLCS-Titel und schließlich die World Series sicherten.

Als Folge der Unterschätzung der Karten, mehrere Las Vegas Geschäfte entstanden atemberaubende Millionenverluste. Seitdem halten sich die meisten Bücher in Las Vegas entweder von zukünftigen Wettaktivitäten fern oder fügen 40-70% Saft zu ihren zukünftigen Wettmärkten hinzu, um sich selbst zu schützen. Die Wettkämpfer sollten daher bei ihren Sportwettentscheidungen den Zusatz berücksichtigen, um nicht in schlechte Wetten gelockt zu werden. Fastbet ist ein bekannter Anbieter dieser Art von Wetten. (Quelle: https://www.sportwetten.net/bonus/fastbet-bonus/).

Vorteile des Wettens auf zukünftige Wetten

Spaß-Element: Es braucht oft einen klugen Wettenden, um den ganzen übertriebenen Hype durchzusieben und Gespräche zu führen, um ein Team, einen Spieler oder einen Trainer zu finden, auf den man wetten kann, um einige Monate später etwas zu gewinnen. Im Wesentlichen ist das einer der Gründe, warum die meisten zukünftigen Sportwettenspieler dazu neigen, Freizeitinvestoren zu sein, die kein Problem damit haben, ein paar Dollar zu setzen und auf eine Auszahlung in der Zukunft zu warten, im Gegensatz zu den meisten Gelegenheitswetten, die dazu neigen, nach schnellen Auszahlungen zu suchen.

Mögliche gute Auszahlungen: Wie der Fall der St. Louis Kardinäle, hat das Bilden der frühen Wetten für zukünftige Vorteile das Potenzial des Multiplizierens einer Handvoll Dollars in grosse Subventionen, wenn jemand eine rechte Zukunft ungerade landet. Dies steht im Gegensatz zu, sagen wir mal, einem Wettenden, der sein Geld eine Woche lang auf die Kardinäle der World Series gesetzt hat, der die Quoten zu überteuerten Preisen kaufen musste.

Nachteile von Wetten auf zukünftige Wetten

Zu viele Unsicherheiten: Bei Wetten auf Futures, insbesondere weit vor Beginn der eigentlichen Saison, können verschiedene Faktoren wie Verletzungen, Trainerwechsel, Aschenputtel-Läufe und Dienstplanänderungen das Ergebnis der Wetten leicht beeinflussen. Je mehr Unsicherheiten bestehen, desto riskanter ist es, Ihre zukünftigen Wetten zu platzieren, was natürlich Ihre Gewinnchancen verringert.

Langes Warten auf Auszahlungen: Für intelligente Wettende, die ihr Geld regelmäßig einsetzen, kann eine Anfangssumme von $100 oder $1000 in Tausende von Dollar in einer Woche umgewandelt werden. In einem Monat oder Jahr können die Möglichkeiten der massiven Gewinne für solche Wetten endlos sein. In zukünftigen Wetten müssen Sie oft Wochen oder Monate warten, bis Ihr Zahltag kommt, vorausgesetzt, dass Sie die richtige zukünftige Wette gewählt haben. Mit dem in zukünftigen Wetten gebundenen Geld können Ihre unmittelbaren Bedürfnisse (die durch Tages-/Wochenwetten gelöst werden könnten) daher nicht gelöst werden.

Variierend und schwankend: Wie bereits erwähnt, variieren die Quoten der zukünftigen Wetten von einer Seite zur anderen, was für die Wettenden mühsam sein kann. Zudem schwanken die Sportwetten-Futures stark, was für Sportanleger nachteilig sein kann. Ein perfektes Beispiel dafür sind die jüngsten Schwankungen der NFL-Zukunftsquoten für die Patrioten nach der Suspendierung von QB Tom Brady wegen seiner angeblichen Beteiligung am Deflategate-Skandal.

Abschließende Überlegungen zu Sportwetten-Futures

 

Wenn Sie einen geringen Appetit auf langfristige Investitionen haben, halten Sie sich einfach von Sportwetten-Futures fern, oder Sie bekommen Geschwüre oder etwas Schlimmeres, ohne ersichtlichen Grund. Zukünftige Wetten sind speziell für Wettanbieter gedacht, die keine Probleme damit haben, auf lange Laufzeiten zu warten, ohne in Panik zu geraten oder sich von den täglichen Entwicklungen in der Welt der Sportmedien beeinflussen zu lassen. Als ständige Regel für zukünftige Wetten, stellen Sie sicher, dass Sie gut einkaufen für gute Linien und lernen Sie die Formel zur Berechnung des Saftes, die Ihnen helfen, die knifflige m

Auf Gute Nachbarschaft – Gemeinsam Zukunft gestalten

Herzlich willkommen auf dieser Seite

anthrovzLeider stehen im Moment die Zeichen auf Krieg gegen Russland.  Die Nato unter Führung der US-Amerikaner scheinen komplett wahnsinnig zu sein, die Atommacht Russland angreifen zu wollen. Bitte seht euch auf  www.kenfm.de  die neueren Videos an !

Auszug aus einem Artikel aus der Berliner Morgenpost von Freitag, den 5.9.2014, Seite 5

 – „Die Nato stellt sich gegen Russland auf“ 

Eine Gruppe von sieben ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeitern warnten in einem offenen Brief Frau Merkel – Nicht auf Fehlinformationen der Amerikaner über den Ukraine Konflikt hereinzufallen. Sie vergleichen die Situation mit dem Krieg gegen den Irak 2003, der durch Lügen von den Amerikanern angefangen wurde.

Ende des Auszugs –

WIR WÜNSCHEN KEINEN KRIEG 

Russland ist eine Atommacht, wollen die USA aus Übersee hier in Europa einen Atomkrieg entfachen ??

Wenn die das unbedingt wollen, bitte schön auf ihrem eigenen Territorium drüben in Übersee, nicht bei uns in Europa.

Geht auf die Straße, sagt   „ N E I N „  !!!!

Atomkrieg in Europa droht

Nach den sogenannten „Schurkenstaaten“, die von den Amerikanern in Schutt und Asche gelegt wurden mit unzählbaren furchtbaren Menschenopfern ist jetzt Russland an der Reihe. Unsere Regierenden spielen dieses unglückselige Spiel mit, sie scheinen alle nicht mehr klar im Kopf zu sein.

Was glaubt ihr, was passiert, wenn Russland – eine Atommacht – von der Nato angegriffen wird ???

Jetzt können wir nicht mehr aus der Ferne im Sessel die Kriege mitverfolgen, jetzt geht es um unsere eigene Haut. Unser Nachbar Russland ist nicht weit weg, über Deutschland und Europa wird ein furchtbares Massaker niedergehen von den US-Amerikanern aus Übersee initiiert.

Vielleicht bringt uns die jetzige Situation endlich zusammen auf die Straße. Unsere Politiker müssen ersetzt werden durch mutige ehrenhafte Menschen mit Rückgrat, die den Schöpferkräften dienen zum Wohle der gesamten Menschheit und nicht dem Gotte Mammon, der die Menschen und die ganze Welt zerstören will.

Organisiert eigene Gruppen und geht mit euren Plakaten auf die Straße und versucht Menschen für die brennenden Themen wie Krieg und Chemtrails zu interessieren. Schreibt Plakate tragt sie mit euch und redet mit den Menschen, denen ihr begegnet.  Vielen Menschen ist nicht klar, in welch gefährlicher Situation wir uns befinden. Wir müssen uns aus unserer Passivität erheben sonst ………..

Informiert euch im Internet und verbreitet die Informationen so viel ihr könnt : Ein paar Tipps:

Ken Jebsen, www.kenfm.de – hier gibt es die meisten aktuellen Interviews

Andreas Popp, www.wissensmanufaktur.net

Lars Mährholz, www.maerholz.net

Dominik Storr, www.sauberer-himmel.de

Werner Altnickel, www.chemtrails.de

„AUF GUTE NACHBARSCHAFT“ www.anthrovz.de, Marlies Kujawa marlies.kujawa@posteo.de

“Leben in der Liebe zum Handeln und Lebenlassen im Verständnis des fremden Wollens, ist die Grundmaxime des freien Menschen” von Dr. Rudolf Steiner

Wir sind eine kleine Gruppe von Menschen, denen es am Herzen liegt, die Geheimnisse unseres Menschenseins und unserer Welt zu ergründen.

Unsere erarbeiteten Erkenntnisse geben wir gerne durch Organisation von entsprechenden Informationsveranstaltungen an interessierte Mitmenschen weiter, um vielleicht durch diesen Impuls Menschen anzuregen, sich intensiver mit verschiedenen Themen auseinander zu setzen.  In unserer Gesellschaft mangelt es  an Eigeninitiative, an  Selbsterkenntnis, an Verantwortungsfreude, an Lebenssinn, an Liebe und an für denDSC04060-150×150 anderen Menschen da sein. Wir wollen nicht  im Denken gleichgeschaltet werden und wollen uns nicht auf Pseudo-Wichtigkeiten beschränken.

Wir treffen uns zu regelmässigen Arbeitskreisen und zu einem sogenannten Stammtisch des “fließenden Geldes”.

Bei  unseren Stammtisch-Treffen arbeiten wir zur Zeit das Buch von Prof. em. Bernd Senf “Der Nebel um das Geld” durch, nachdem wir uns im vergangenen Jahr intensiv mit dem Buch von Andreas Popp  ”Der Währungscountdown” beschäftigt haben.

Wir haben verstanden, dass wir die Welt nur durch unser Bewusstsein verändern können: So wie und was wir denken, wird die Zukunft werden. Jeder einzelne Mensch ist aufgerufen, sich auf den Weg des wirklich verstehen wollens   zu machen. Es ist vielleicht am Anfang etwas mühevoll, weil ungewohnt, aber ziemlich schnell kann es zu einem unverzichtbaren Lebensmittel werden. Wir können uns auf unserem Erkenntnisweg  liebevoll unterstützen und  gegenseitig zur Seite stehen. Wir alle wissen, dass wir selbst die Gestalter unseres Systems sind, wir sind keine Opfer. Und alles, was uns das Leben vor die Füsse spült, hat seinen Sinn. Diesen Sinn heißt es zu erkennen.

Besondere Buchempfehlung

Ein ganz besonderes Buch möchte ich Ihnen empfehlen. Es kann fast wie eine Anleitung zum guten Wandel unseres Systems angesehen werden. Prof. Götz  W. Werner beschreibt in seiner Autobiographie “Womit ich nie gerechnet habe” seine persönlichen Entwicklungsschritte und den Wandel seines Menschenbildes.  Diese Erkenntnisse sind in sein Unternehmen, in die dm-Märkte,  eingeflossen und haben es  zu einem  blühenden Unternehmen geführt. “Die Wirtschaft ist für die Menschen da, nicht umgekehrt”  ist sein Credo. Das Buch ist im Econ Verlag unter ISBN 978-3-430-20153-7 erschienen, erhältlich auch in den dm-Märkten und kostet € 19.90. Sie werden viel Freude beim  Lesen dieses Buches haben.

Ein prägendes Buch für Götz Werner:

“Der Mann der überlebte”  – George W. Carver – eine faszinierende Lebensgeschichte von Lawrence Elliot geschrieben. Verlag: Neukirchener Aussat, ISBN 978-3-7615-6038-9

Ich habe dieses Buch 3  mal gelesen und bin davon tief berührt. Wir sollten uns dieses Buch sehr zu Herzen nehmen, wenn wir ernsthaft gewillt sind, unser System zu verändern. Viel Freude beim Lesen!

Vortrag zu Europa 

Zum Geldsystem

Unsere letzte Informationsveranstaltung zum Geldsystem am 23. Nov. 2013 im Rudolf-Steiner-Haus in Berlin mit Dr. Bernd Senf war sehr gut besucht und wir Zuhörer waren sehr angetan von der ruhigen, humorvollen und gründlichen Art der Darstellung. Einen ganz herzlichen Dank auch auf diesem Wege an Dr. Bernd Senf. Wir hoffen, ihn für weitere Informationsveranstaltungen gewinnen zu können, damit wir  durch das persönliche Erleben auf solchen Veranstaltungen immer wieder motiviert werden,  eigene “Forschungen” zu betreiben. Je mehr wir  unser System verstehen, um so klarer können wir aus aus eigenen Erkenntnissen – jeder auf seine eigene Art und Weise und nach seinen Möglichkeiten – für ein besserer System einstehen.

Unsere erste große Veranstaltung am 23.6.2013 “Der Währungscountdown” in der Urania Berlin mit Bernd Senf und Andreas Popp war so erfolgreich, dass von verschiedenen Menschen der Wunsch nach weiteren Informationsveranstaltungen an uns herangetragen wurde. Dem sind wir sehr gerne nachgekommen.

Unsere dreiteilige Dokumentation  dieser Veranstaltung können Sie  unter  ”Der Währungscountdown”  bei uns sehen.